Kultur

 29.09.2015

Blieskasteler Oktoberfest 2015

Foto: von Lieres - Fotolia

Am 16. Oktober heißt es im BliesGauStadl wieder „O´zapft is!“. Das Blieskasteler Oktoberfest, das von WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH als Medienpartner unterstützt wird, gilt als eins der größten und schönsten im Saarland. Der erste Höhepunkt ist der große Fassanstich am 16. Oktober um 19.30 Uhr. Bereits ab 17.30 Uhr sorgt ein DJ für Partystimmung im Festzelt. Später bringt die deutschlandweit bekannte Band „Tollhaus“ das Festzelt zum Beben.
Weiter geht es am Samstag, dem 17. Oktober, mit der Knallerband „Frontal“, die in Blieskastel schon des Öfteren beweisen konnte, dass ihr Motto „Party Pur“ Programm ist.
Das zweite Wochenende startet mit einem saarländischen Ensemble, das zu den absoluten Durchstartern zählt: Die Jungs von „Krachleder“ haben dieses Jahr bereits auf dem Webenheimer Bauernfest zusammen mit Voxxclub die Bühne gerockt und auch auf der Sommeralm das Publikum begeistert. Bestimmt werden sie am 23. Oktober auch die Wände des BliesGauStadl zum Wackeln bringen.
Für den Abschluss geben sich am 24. Oktober die „Schürzenjäger“ in Blieskastel die Ehre. Viele ihrer Hits sind bei Jung und Alt bekannt, sodass es im BliesGauStadl niemanden auf den Bänken halten wird. Unterstützt wird die Kultband von der saarländischen Mundart-Rockband „Die Konsorten“.
Selbstverständlich wird auch im Bereich Kulinarik auf dem Blieskasteler Oktoberfest wieder für jedermann gesorgt sein, unter anderem mit den Wiesenklassikern Haxen, Hendl und Brezen sowie auch Schnitzel, Gefüllte und Käsespätzle. Das Getränkeangebot reicht von frisch gezapftem Bier über Alkoholfreies bis zu Cocktails.
Vom 23. bis 25. Oktober findet zudem ein Street Food Fest auf der Festwiese statt. Dann laden Burger-Variationen, BBQ, vegane und vegetarische Speisen sowie deftige regionale Angebote zum abwechslungsreichen Genuss ein. red./ro

Weitere
Informationen:
Infos zum Programm sowie Tickets für Oktoberfest
und Street Food Fest gibt
es unter www.blieskastel-­oktoberfest2015.de.


© 2015 Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH

Weitere Themen:

Sprache wählen:
KulturCulture

Kontakt

Anzeigen
Anzeigenleiter
Günter Österreicher
Tel.: 0681-3 88 02 270
Fax.: 0681-3 88 02 259

Redaktion

Redaktionsleiter
Dr. Thomas Trapp
Tel.: 0681-3 88 02 160
Fax.: 0681-3 88 02 169

Gourmet

Sommerzeit - Rosé-Zeit

Rosé-Weine werden immer beliebter. Das hat viele Gründe, aber vor allem diesen: Roséweine werden immer besser! Lange als Abfallprodukt bei der...