Wirtschaft

 30.06.2015

Saarpfalz-Park Bexbach

Die Gründerzentren im Saarpfalz-Park Bexbach bieten Platz für Existenzgründer und Jungunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Hallenflächen und Büroräume in verschiedenen Größen sind zu flexiblen Konditionen verfügbar. Foto: Saarpfalz-Park Bexbach GmbH

Das Konzept, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz (WFG) Ende der 90iger Jahre für die Umnutzung des ehemaligen Kasernengeländes in Bexbach erarbeitet hatte, ist aufgegangen. Vorrangig hatte man Existenzgründer und kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen angesprochen. Inzwischen hat sich mit den rund 80 Unternehmen im Saarpfalz-Park ein Branchenmix vom Handwerksbetrieb bis zur High-Tech-Firma etabliert. Mehr als 1000 Menschen finden in dem Gewerbegebiet ihre Beschäftigung. Auch die Bundespolizei ist hier ansässig, seit sie im Jahr 2002 ihren Standort von Saarbrücken in den ­Saarpfalz-Park verlegt hat.
Die Konzeption des Saarpfalz-Parks besteht aus zwei Hauptbausteinen. Zum einen werden kleinere Gewerbeflächen zum Kauf angeboten, auf denen neu gebaut werden kann. Mit ­diesen klein parzellierten Flächen hat der Saarpfalz-Park ein Alleinstellungsmerkmal in der Region. Der zweite wichtige Baustein zum heutigen Entwicklungsstand war die Entscheidung der SPB, Gründerzentren zu etablieren. So stehen im Gründer- und Mittelstandszentrum Büro- und Laborflächen und im Gründerzentren Handwerk Produktionsflächen für Gründerunternehmen aus allen Bereichen zur Verfügung. Die Mietkonditionen sind flexibel gestaltet, genau so, wie es für Existenzgründer wichtig ist. So ist es für Gründerunternehmen recht einfach in einem attraktiven Umfeld mit interes­santen Unternehmen in der Nachbarschaft zu starten.
Die Nachfrage nach den Flächen war von Anfang an sehr hoch. Bei einer konstant guten Auslastung war es für den Aufsichtsrat der Saarpfalz-Park Bexbach GmbH auch nicht schwer einer zusätzlichen Erweiterung des Gründer- und Mittelstandszentrums zuzustimmen. Das letzte im Besitz der SPB verbliebene Gebäude wurde rasch zur Erweiterung des Gründer und Mittelstandszentrums umgebaut und Ende 2014 fertiggestellt. Insgesamt verfügt die Saarpfalz-Park Bexbach GmbH in ihren Gründerzentren über rund 8000 Quadratmetern Mietflächen für Existenzgründer und Jungunternehmen. Die Auslastung in den Gebäuden ist gut. Das Spektrum der ansässigen Betriebe erstreckt sich von Handwerksbetrieben über Dienstleister, Internethändler, Logistiker,  Betriebe aus dem Gesundheitsbereich, Softwareentwickler und Ingenieurbüros. Unternehmen aus nahezu allen Bereichen haben sich nun im Saarpfalz-Park etabliert – und es gibt immer noch Platz für weitere Ansiedlungen. red.

 

Vielfältiger Branchenmix

Erfolgreich leben und arbeiten – so lädt der Saarpfalz-Park Bexbach Unternehmer ein, sich niederzulassen und von der guten Infrastruktur eines etablierten Standorts zu profitieren. In den vergangenen Jahren haben viele Ge­­werbetreibende die Chance genutzt, so dass heute hier rund 80 Unternehmen ansässig sind Zu ihnen zählt Marccando. Ob Geländer aller Art, Vor­dächer, Außen- und Innentreppen, Einfriedungen, Terrassen, Gartenmöbel, Grills, Feuerstellen und Blechverkleidungen, sowie Türen oder Tore: Das kreative Team fertigt Einzelstücke in Edelstahl, Stahl, Aluminium oder Kupfer.
Metall ist auch das zentrale Thema bei der Harig GmbH, die einen ihrer beiden Standorte im Saarpfalz-Park hat. Das umfassende Leistungsspektrum, zu dem unter anderem Fensterbau, Wintergärten und Zaunanlagen zählen, wird in einer rund 1000 Quadrat­meter großen Ausstellung präsentiert.
Bei Garten- und Landschaftsbau Frank Müller gibt es ebenfalls viel zu sehen. In der Musterhalle mit Gartenanlage werden unter anderem Pflastersteine verschiedener Hersteller gezeigt und anregende Ideen für die Gartengestaltung vorgestellt. Das Unternehmen ist auch in Sachen Dachbegrünung, Erd- und Zaunarbeiten, Teich- und Schwimmteichbau sowie Pflege- und Rodungsarbeiten der richtige Ansprechpartner.
Experten für alles rund ums Maler- und Lackiererhandwerk sowie Trockenbau, Parkettverlegung, Bautrocknung und Wasserschadensanierung sind die Mitarbeiter von Maler Hilgert. Die kreative Gestaltung beim Sanieren, Renovieren und Modernisieren nach individuellen Kundenwünschen steht dabei im Fokus.
Ein junges Erfolgsunternehmen ist die Venn GmbH. Sie hat sich auf die Herstellung von Holzpackmitteln und die Verpackung technischer Güter und Industrieanlagen jeder Art spezialisiert.
Auch das WuJi-Zentrum Saar hat eine Niederlassung im Saarpfalz-Park. Zum Angebot zählen Wing Tsun-Kurse für  Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sowie das Gesundheitstraining Chi Kung, bei dem die Wahrnehmung des eigenen Körpers im Mittelpunkt steht.
Das leibliche Wohl ist auch bei Pizza Colucci ein großes Thema. Der Hersteller von Convenience-Produkten, wie Pizzen, Ciabattas und Laugenwaren, für Filialbäckereien, Großhändler, Airlines, Catering, Lebensmittelhandel und -vertriebsfirmen legt viel Wert auf erstklassige Rohstoffe und die Verwendung original italienischer Rezepturen. ro

 

 

Kontakt:

Saarpfalz-Park Bexbach GmbH
Saarpfalz-Park 1
66450 Bexbach
Telefon: (0 68 26) 5 20 8-0
Fax: (0 68 26) 5 20 8-28
E-Mail: info@saarpfalz-park.de
www.saarpfalz-park.de


© 2015 Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH

Weitere Themen:

Sprache wählen:
WirtschaftÉconomie

Kontakt

Anzeigen
Anzeigenleiter
Günter Österreicher
Tel.: 0681-3 88 02 270
Fax.: 0681-3 88 02 259

Redaktion

Redaktionsleiter
Dr. Thomas Trapp
Tel.: 0681-3 88 02 160
Fax.: 0681-3 88 02 169

Gourmet

La Polenta di Carlo

Zubereitung:Kalbsbrühe mit Kräutern und Trüffelbutter zum Kochen bringen und die Polenta darin nach Vorgabe zubereiten. Anschließend den geriebenen...